Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven-Reckenfeld, Ermittlungen nach Körperverletzungen

Greven (ots) - In der Nacht zum Samstag (09.05.2015) ist die Polizei zur Kanalstraße gerufen worden. Ein Reckenfelder und im Weiteren sein hilfsbereiter Nachbar waren der Meldung zufolge aus einer Gruppe heraus geschlagen worden. Vor Ort wurden die beiden Reckenfelder und mehrere Jugendliche/junge Männer angetroffen. Während die jungen Leute kaum Angaben zu dem Vorfällen machten, schilderten die beiden anderen ihre Erlebnisse. Demnach war einer von ihnen gegen 02.15 Uhr mit seinem Hund am dortigen Spielplatz vorbei gegangen. Da sich dort etwa 10 Personen aufhielten, die sich lautstark unterhielten und zudem laut Musik hörten, sprach er diese an, leiser zu sein. Schließlich kam es zu Streitigkeiten, bei denen der Reckenfelder aus der Gruppe heraus mit Schlägen traktiert wurde. Der zu Hilfe eilende Nachbar wurde dann ebenfalls geschlagen. Beide Personen wiesen leichte Verletzungen auf. Die Polizei wird im Weiteren versuchen, die genauen Abläufe des Vorfalls zu klären. Nach den Schilderungen hatten einige der Jugendlichen/Jungen auf die beiden Männer eingeschlagen. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: