Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Diebstahl aus Kraftfahrzeugen in drei Fällen - Navigationsgeräte entwendet -

Greven (ots) - In der Nacht von Dienstag ( 05.05.2015 ) zu Mittwoch wurden in Greven drei Pkw aufgebrochen. Dabei konzentrierten sich die bislang unbekannten Täter auf Personenkraftwagen der Marke BMW. Die Gesamtschadenssumme liegt deutlich über 10.000 Euro. In einem Fall hatte der Fahrer eines schwarzen 3er BMW sein Fahrzeug am Dienstag (05.05.2015), gegen 20.00 Uhr, von seinem Haus in der Leinweberstraße abgestellt. Als er am nächsten Morgen, gegen 07.00 Uhr, zum Abstellort kam, stellte er fest, dass die Beifahrerscheibe hinten rechts eingeschlagen worden war. Die Einbrecher hatten das Navigationsgerät ausgebaut und entwendet. Auch auf das Navigationsgerät hatten es die Diebe in einem weiteren Fall abgesehen. Hier hatte der Fahrer sein Fahrzeug am Dienstagabend, gegen 18.00 Uhr, auf der Zimmermannstraße abgestellt. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass eine kleine Dreieckscheibe der hinteren Beifahrertür eingeschlagen worden war. In einem dritten Fall wurde ebenfalls ein 3erBMW in der Dienstagnacht aufgebrochen. Das Fahrzeug wurde gegen 21.15 Uhr vor dem Haus auf der Kürschnerstraße abgestellt. Auch hier schlugen die Einbrecher eine Scheibe der rechten Tür ein und bauten das Navi aus. In allen drei Fällen hat die Polizei die Ermittlungen zu den Pkw Aufbrüchen aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die verdächtige Personen in den betreffenden Straßen gesehen haben oder die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Greven, Telefon 02571/ 928 - 4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: