Polizei Steinfurt

POL-ST: Lienen, Einbrecher überrascht

Lienen (ots) - Drei dunkel gekleidete Täter sind in der Nacht zum Dienstag (16.12.2014) in ein Gebäude an der Iburger Straße eingestiegen. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte die drei etwa 180 cm großen Gestalten gegen 03.15 Uhr im Eingangsbereich des Gebäudes. Diese hatten offenbar die Eingangstür des Komplexes gewaltsam geöffnet und sich im vorderen Bereich aufgehalten. Als sie die Zeugin erkannten, flüchteten sie unmittelbar. Es stellte sich heraus, dass sich die Einbrecher bereits in zwei Büros aufgehalten und dort Schränke und Schubladen durchsucht hatten. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen aber nichts. Die Polizei hofft auf Zeugen, die gegen 03.15 Uhr an der Iburger Straße auf die drei dunkel gekleideten Personen aufmerksam geworden sind. Diese dürften überstürzt- möglicherweise rennend geflüchtet sein. Zudem könnten sie in der Nähe, an der Glandorfer Straße, dem Merschweg oder der Iburger Straße, in ein Fahrzeug gestiegen sein. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: