Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbruch am Montag

Rheine (ots) - Nach einem Einbruch an der Theodor-Heuss-Straße hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Experten der Polizei sicherten die Spuren am Tatort, die im Weiteren noch ausgewertet werden. Am Montag (15.12.2014), in der Zeit zwischen 15.50 Uhr und 18.30 Uhr, begaben sich die Einbrecher auf das Grundstück eines freistehenden Wohnhauses. Nachdem sie die Jalousie eines Fensters hochgeschoben hatten, zertrümmerten sie mit einem Stein die Scheibe. In dem Gebäude gingen die Täter, wie in vielen anderen Fällen, scheinbar gezielt in die Schlafräume, wo sie verschiedene Schränke durchsuchten. In einem Schrank fanden sie einen Möbeltresor, in dem sich einige Schmuckstücke und Dokumente befanden. Zudem entwendeten die Täter ein Behältnis mit Hartgeld sowie einen Koffer, in dem sich ein Beatmungsgerät befand. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montagnachmittag oder frühen Abend im Tatortbereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, Telefon 05971/938-4215. Sie erinnert daran, dass Einbrecher derzeit bevorzugt in den Nachmittags- und Abendstunden unterwegs sind. Treffen Sie daher Vorsorge! Sichern Sie Ihr Gebäude und achten Sie auf verdächtige Gestalten! Melden Sie diese sofort der Polizei!

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: