Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbruchdiebstahl - Täter flüchtet-

Rheine (ots) - Das zügige Erscheinen des Angestellten eines Sicherheitsdienstes verscheuchte offensichtlich einen Täter, der am frühen Freitagmorgen gegen 00.05 Uhr in ein Einfamilienhaus auf der Frankenburgstraße eingedrungen war. Der Täter hatte im rückwärtigen Bereich des Hauses die Scheibe eines Fensters eingeschlagen und hatte sich so Zutritt zu dem dahinter liegenden Lagerraum verschafft. Danach versuchte der Eindringling eine an den Lagerraum angrenzende Kellertür zu öffnen. Als die Sicherheitsfirma vor Ort erschien, flüchte ein Mann, der auf der Straße stand und das Haus beobachtete, in Richtung eines angrenzenden Waldgebietes. Der Flüchtige war etwa 18 Jahre alt und 170 bis 175 cm groß. Bekleidet war er mit einem grauen Sweatshirt mit Kapuze, die er tief in das Gesicht gezogen hatte. Ob bei dem Einbruch etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Einbruch aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Täter machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: