Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht KPB Steinfurt, 06.12.2014

Steinfurt (ots) - Greven - Einbruchdiebstahl in Wohnhaus Greven, Postdamm Freitag, 05.12.2014, 0900 Uhr bis 12:30 Uhr Bislang unbekannte Täter hebelten die Seitentür zum Wohnhaus auf und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten des Einfamilienhauses. Entwendet wurde ausschließlich Bargeld. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Greven entgegen, Tel. 02571-9280.

Emsdetten - Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer Emsdetten, Mühlenstraße / Bachstraße Freitag, 5. Dezember 2014, 16:52 Uhr Eine 53-jährige Frau aus Steinfurt bog mit ihrem Pkw bei Grünlicht zeigender Ampel vom Katthagen (Ausfahrt Parkdeck Kaufland) nach rechts auf die Mühlenstraße ab und beabsichtigte diese weiter in Fahrtrichtung Buckhoffstraße zu befahren. Hierbei übersah sie einen 15-jährigen Fahrradfahrer, der aus Richtung Bachstraße kommend den Kreuzungsbereich an der Ampel bei Grünlicht in Richtung Katthagen überqueren wollte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wodurch der jugendliche Emsdettener auf die Straße stürzte. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 1100,- Euro geschätzt.

Westerkappeln - Einbruchdiebstahl in Wohnhaus Westerkappeln, Langenbrücker Straße Freitag, 05.12.2014, 13:45 Uhr bis 18:15 Uhr In Abwesenheit der Hauseigentümer schlugen bislang unbekannte Täter die Glasscheibe der Kellereingangstür ein und öffneten den Zugang zum Haus. Im Gebäude durchwühlten sie etliche Schränke und entwendeten Bargeld und Schmuck. Hinweise nimmt die Polizei in Ibbenbüren unter der Telefonnummer: 05451-591-0 entgegen.

Lengerich - Einbruchdiebstahl in Wohnhaus Lengerich, Antruper Straße Freitag, 05.12.2014, 14:45 Uhr bis 18:30 Uhr Bislang unbekannte Täter stiegen durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in das Einfamilienhaus ein und betraten die Räumlichkeiten. Entwendet wurde ein Schmuckstück. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Einbruch geben können, Telefon: 05481-9337-0.

Rheine - Einbruchdiebstahl in Wohnhaus Rheine, Parkstraße Freitag, 05.12.2014, 16:50 Uhr bis 20:00 Uhr Bislang unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Hauseigentümer aus, um in das Einfamilienhaus einzubrechen. Dazu hebelten sie ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Entwendet wurden Schmuck und ein Laptop. Die Polizei in Rheine nimmt Hinweise zum Einbruch unter der Telefonnummer: 05971-928-0 entgegen.

Lengerich - Einbruchdiebstahl in Wohnhaus Lengerich, Rembrandtstraße Freitag, 05.12.2014, 08:50 - 18:15 Uhr Bislang unbekannte Täter drangen nach Einschlagen eines Fensters in das Einfamilienhaus ein, wo sie die Räumlichkeiten im Erdgeschoss durchsuchten. Die Höhe des Diebesgutes steht derzeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Lengerich entgegen, Telefon: 05481-93370.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: