Polizei Steinfurt

POL-ST: Saerbeck, Einbrecher kamen am Donnerstag

Saerbeck (ots) - Am Eichengrund, am Ortsrand Saerbecks, ist am frühen Donnerstagabend (04.12.2014) ein Einbruch verübt worden. Die Polizei sucht Zeugen, die in dem Bereich, bzw. am Südhoek, der Westladbergener Straße oder der Grevener Straße, verdächtige Personen gesehen haben. Besonders interessant sind für die Ermittler verdächtige Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen. In der Zeit zwischen 17.15 Uhr und 18.50 Uhr gingen die Täter zur Rückseite eines Wohnhauses am Eichengrund und hebelten dort die Terrassentür auf. Der Wert des gestohlenen Diebesgutes beträgt mehr als 1.000 Euro, unter anderem wurden Schmuckstücke entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415. Sie erinnert: Derzeit werden während der einsetzenden Dämmerung/Dunkelheit, sind Einbrecher vielfach in den Nachmittags- und frühen Abendstunden unterwegs. Treffen Sie bereits für die Tagesstunden entsprechende Vorsichtsmaßnahmen an den Gebäuden. Machen Sie es Einbrechern nicht zu leicht! Wichtig ist zudem, auf verdächtige -fremde- Personen und Fahrzeuge zu achten! Richten Sie einen Blick darauf und halten Sie auch das Grundstück/Haus ihres Nachbarn im Auge! Melden Sie jede verdächtige Beobachtung sofort Polizei über Notruf 110 der Polizei! Lassen Sie sich bei der Polizei beraten, wie sie ihr Haus sichern können! Informationen finden Sie auch unter: www.polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: