Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, zwei Einbrüche

Rheine (ots) - Nach zwei Einbrüchen, die am Donnerstag (04.12.2014) in Wohngebieten beidseitig der Salzbergener Straße verübt wurden, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. In der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 18.45 Uhr hebelten unbekannte Diebe am Heinrich-Heine-Weg zwei Terrassentüren eines Wohnhauses auf. Die Geschädigten wurden bei ihrer Rückkehr sofort auf den Einbruch aufmerksam. Die Täter hatten sämtliche Räume betreten und überall nach Wertgegenständen gesucht. Es konnte nicht unmittelbar gesagt werden, was die Einbrecher gestohlen haben. Der Sachschaden beträgt fast 1.000 Euro. Ein geringer Sachschaden, aber ein Beutewert im vierstelligen Eurobereich, ist bei einem Einbruch an der Droste-Hülshoff-Straße zu beklagen. Die Täter gelangten in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses und öffneten dort gewaltsam die Zugangstür. Aus der Wohnung entwendeten sie verschiedene Schmuckstücke. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: