Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Verkehrsunfall mit Flucht

Hörstel (ots) - Am Sonntag (30.11), in der Zeit von 16.00 Uhr bis 22.45 Uhr, wurde die Einfriedungsmauer des Grundstücks Heinrich-Niemeyer-Str. 37 stark beschädigt. Nach Auswertung der vor Ort vorgefundenen Spuren steht fest, dass ein größeres Fahrzeug gegen diese Mauer gefahren ist. Die Beschädigungen erstrecken sich auf eine Länge von 2,50 Meter. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die in dem betreffenden Zeitraum ein größeres Fahrzeug in der Heinrich-Niemeyer-Str. gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: