Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Bahnhof Esch, 14-Jähriger geschlagen und bestohlen,

Ibbenbüren (ots) - Am späten Samstagabend (22.11.), gegen Mitternacht, wurde ein 14-jähriger aus Hörstel, auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Esch in Püsselbüren, Opfer einer Körperverletzung. Ein Jugendlicher, aus einer sechs- bis zehnköpfigen Gruppe, sprach den 14-Jährigen an und schlug ihm, den Schilderungen zufolge, ohne Vorwarnung zweimal ins Gesicht. Der Hörsteler wurde dabei leicht verletzt. Im Anschluss daran, nahm ihm der junge Mann sein Basecap und seine graue Strickjacke ab. Danach verließ die Gruppe zu Fuß das Bahnhofsgelände. Der Täter war etwa 18 Jahre alt, cirka 195 cm groß, hatte blonde Haare und trug eine grüne Jacke. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall auf dem Bahngelände beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: