Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel-Dreierwalde, Brand eines Holzlagers

Hörstel (ots) - In der Nacht zum Samstag (15.11.2014) sind die Feuerwehr und die Polizei zur Wiekenstraße in Dreierwalde gerufen worden. Ein Zeuge hatte dort gegen 00.20 Uhr ein brennendes Holzlager bemerkt. In einem etwa 5 x 5 Meter großen und zwei Meter hohen Verschlag brannte das Kaminholz im vollem Umfang. Versuche, den Brand mit Wasser zu löschen, scheiterten. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Dem ersten Anschein nach haben unbekannte Personen das Holzlager in Brand gesetzt. Die Polizei sucht daher Zeugen, die an der Wiekenstraße verdächtige Personen gesehen haben, insbesondere um kurz vor 00.20 Uhr, bevor das Feuer bemerkt worden ist. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: