Polizei Steinfurt

POL-ST: Lotte-Halen, weitere Sachbeschädigungen

Lotte (ots) - Bei der Polizei sind aus Halen mehrere Sachbeschädigungen an geparkten PKW gemeldet worden. In allen fünf Fällen zertrümmerten der oder die Täter eine Fahrzeugscheibe. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise (05451/591-4315). Zudem bittet sie, verdächtige Personen, die sich an Fahrzeugen aufhalten sofort über die Telefonnummer 110 zu melden. Am Mittwochabend (05.11.2014) war -wie berichtet- zunächst der Vorfall am Sportplatz bekannt geworden. Etwa zur gleichen Zeit, und zwar zwischen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr, ist auch am Niederseester Weg ein Auto beschädigt worden. Unbekannte Täter hatten an einem blauen Chevrolet, der vor dem Schreib- und Spielwarengeschäft stand, eine Seitenscheibe zertrümmert. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Drei weitere Taten wurden einen Tag später an der Straße "Zum Tiefen Reck" verübt. An einem Peugeot und zwei Ford-Fahrzeugen war jeweils eine Seitenscheibe zertrümmert worden. Alle Fahrzeuge stand dort seit dem frühen Abend. Gegen 22.15 Uhr bemerkte der erste Autofahrer den Schaden an seinem Wagen. Die Beamten fanden etwas weiter die beiden anderen beschädigten Auto. Aus allen fünf PKW wurde offenbar nichts entwendet. Ob ein Fall an der Falkenstraße, etwa zwei Kilometer entfernt, mit diesen Sachbeschädigungen in Verbindung steht, ist noch offen. In der Zeit zwischen Dienstagabend, 21.00 Uhr und Mittwochmorgen (05.11.2014), 08.00 Uhr, zertrümmerten Unbekannte die Scheibe eines Hyundais. Aus dem Wagen erbeuten sie ein Portmonee. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

Mitteilung vom 06.11.2014: Am Sportplatz in Halen, am Hasenkamp, ist am Mittwochabend (05.11.2014) ein Fahrzeug beschädigt worden. Der Geschädigte hatte den grauen VW Passat Kombi um 20.00 Uhr vor dem dortigen Vereinsheim angestellt. Zu diesem Zeitpunkt standen auf dem geschotterten Parkflächen zahlreiche Autos. Als er nur etwa 15 Minuten später, gegen 20.15 Uhr, wieder zu dem Wagen kam, erlebt er eine böse Überraschung. Unbekannte Täter hatten an der Fahrerseite eine Scheibe zertrümmert. Aus dem Innern war offenbar nichts entwendet worden. Es ist nicht auszuschließen, dass der oder die Täter gestört wurden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, Telefon 05451/591-4315. Sie fragt: Wem sind in der kurzen Zeit zwischen 20.00 Uhr und 20.15 Uhr an den geparkten Fahrzeugen verdächtige Personen aufgefallen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: