Polizei Steinfurt

POL-ST: Lotte-Büren, Raubüberfall

Lotte (ots) - Unbekannte Täter haben am Dienstagabend (01.04.2014) einen Verbrauchermarkt in Büren überfallen. Der EDEKA-Einkaufsmarkt an der Landwehrstraße befindet sich unmittelbarer Nähe zur Landesgrenze nach Niedersachsen. Gegen 21.00 Uhr betraten zwei mit schwarzen Sturmhauben maskierte Männer die Geschäftsräume und begaben sich unmittelbar zum Kassenbereich. Zu dem Zeitpunkt waren zwei Kassen mit Angestellten besetzt, in der Nähe hielten sich Kunden auf. Ein Täter bedrohte eine Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, entnahm er die Geldscheine. Anschließend ging er zur zweiten Kasse und raubte daraus ebenfalls das Bargeld. Nach dem Überfall verließ das Duo das Geschäft und rannte in Richtung Atterstraße davon. Nach etwa 100 Metern stiegen sie dort in einen dunklen Kleinwagen, der in Richtung Osnabrück wegfuhr. Der Wagen wurde von einer weiteren männlichen Person gefahren, die sich während der Tat draußen aufgehalten hatte. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall oder zu den Tätern geben können, Telefon 05451/591-4315. Ein Täter trug eine dunkle Jeanshose, eine dunkle Jacke, auffallend schwarz-weiße Schuhe und über der Maskierung ein dunkles Base-Cape mit dem Schriftzug Adidas. Der andere trug eine dunkle, eventuell blaue, Jacke -mit Streifen an den Ärmeln-, braun/orange-farbene Schuhe und ein schlicht blaues Base-Cape. Der Fahrer war etwa 25 Jahre alt, ungefähr 180 bis 185 cm groß, hatte blonde Haare und eine normale Statur.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: