Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, unbekannter Toter wurde identifiziert

Steinfurt (ots) - Wie soeben bekannt wurde, handelt es sich bei dem unbekannten Toten um einen alleinlebenden 49-jährigen Steinfurter. Eine Veröffentlichung der nachfolgenden Meldung ist daher nicht mehr erforderlich.

Meldung vom 02.04.2014,12.27 Uhr Steinfurt (und Umgebung), unbekannter Toter -1 Bild- Vorfall in Wilmsberg

Ein bisher unbekannter Toter beschäftigt seit der vergangenen Woche die Polizei. Am Dienstagabend (25.03.2014), gegen 20.15 Uhr, ist an der Bahnstrecke im Bereich Wilmsberg von einem Triebwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Es ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Der Vorfall ereignete sich einige hundert Meter außerhalb der Bebauung und hinter dem Wohngebiet Von-Kleist-Straße. Trotz intensiver Ermittlungen und einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Obduktion konnte die Identität des etwa 40 bis 60 Jahre alten Mannes bislang nicht geklärt werden. Der Polizei liegt noch keine entsprechende Vermisstenanzeige vor. Die Polizei fragt daher: Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Der Mann war etwa 170 bis 175 cm groß, hatte braune Augen, dunkle Haare und trug einen Vollbart. Vermutlich war er Raucher. Er trug Schuhe Größe 44 und eine Hose die auf eine schlanke bis normale Statur schließen lässt (W 33, L 34). Außerdem hatte der Mann am Arm eine ältere Verletzung.

Der Mann hatte ein schwarzes Schlüsseletui der Marke More&More mit einem Ford-Autoschlüssel und drei weiteren Schlüsseln dabei (siehe Foto). Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Fahrzeugschlüssel zu einem Ford Focus der Baujahre 1998 bis 2005 oder zu einem Ford Mondeo der Baujahre 2000 bis 2007 gehören. Im Bereich des Unfallortes ist bislang kein entsprechendes Fahrzeug aufgefunden worden.

Die Polizei fragt daher: Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen? Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Schlüsseletui machen? Wem ist, insbesondere in Steinfurt und Umgebung, ein Ford Focus oder Mondeo aufgefallen, der seit vergangenen Dienstag nicht mehr bewegt wird.

Hinweise bitte an die Polizei Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: