Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt vom Sonntag, 30.03.2014

Steinfurt (ots) - Einbruch in ein Vereinsheim - Neuenkirchen, Haarweg, Freitag, 28.03.2014, 23.10 Uhr - Samstag, 29.03.2014, 07:05 Uhr

Bislang unbekannte Täter drangen nach Einschlagen einer Glasscheibe in ein Vereinsheim am Haarweg ein. Hier durchsuchten sie diverse Behältnisse und brachen einen Sparkasten auf. Entwendet wurden Bargeld, Lebensmittel und alkoholische Getränke. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Rheine entgegen, Tel. 05971-9380.

Autoreifen zerstochen - Ibbenbüren, Münsterstraße, Freitag, 28.03.2014, 23:00 Uhr - Samstag, 29.03.2014, 10:00 Uhr

Derzeit unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zu Samstag (29.03.2014) an acht Pkw vermutlich mit einem Messer jeweils einen Reifen. Die Fahrzeuge waren auf der Münsterstraße 77 - 85, in Fahrtrichtung Innenstadt sowie an einem Gebrauchtwagenhandel abgestellt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ungefähr 1.200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Ibbenbüren, Tel. 05451- 5910.

Einbruch in ein Wohnhaus - Ibbenbüren, Keplerstraße, Samstag, 29.03.2014, 19:30 - 22:40 Uhr

Unbekannte Täter gelangten über eine Balkontür in ein Einfamilienhaus, in dem sie sämtliche Räume durchsuchten. Entwendet wurden Bargeld, Schmuck sowie ein Laptop und ein iPad. Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagabend in der Keplerstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Tel. 05451- 5910.

Einbruch in ein Wohnhaus - Rheine, Werseweg, Samstag, 29.03.2014, 19:30 - 22:25 Uhr

Unbekannte Täter gelangten über eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus und durchsuchten dort alle Räume. Genaue Angaben zum Diebesgut sind derzeit noch nicht möglich. Die Polizei Rheine bittet um Hinweise auf den oder die Täter unter der Rufnummer 05971-9380.

Einbruch in ein Wohnhaus - Ibbenbüren, Auf dem Trüssel, Dienstag, 25.03.2014, 20:30 - Sonntag, 30.03.2014, 04:50 Uhr

Derzeit unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten einen Großteil der Räume. Entwendet wurden Schmuckgegenstände, Armbanduhren, ein Laptop und ein iPad. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Ibbenbüren entgegen, Tel. 05451- 5910.

Verkehrsunfallflucht, Trunkenheitsfahrt - Altenberge, Grüner Weg Samstag, 29.03.2014, 22:05 Uhr

Ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer kollidierte auf dem Grünen Weg mit einem geparkten Pkw und schob diesen gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug. Dabei entstand ein Sachschaden an den geparkten Fahrzeugen in Höhe von ca. 5.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ermittlungen der eingesetzten Beamten führten dann zu dem mutmaßlichen Unfallfahrer, einem 48-jährigen Mann aus Altenberge. Da er unter Alkholeinwirkung stand, wurde dem Altenberger eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: