Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt vom Samstag, 29.03.2014

Steinfurt (ots) - Treckergewichte entwendet - Neuenkirchen, Landersum, Donnerstag, 27.03.2014 20:00 Uhr - Freitag, 28.03.2014, 13:00 Uhr

Ungewöhnliches Diebesgut entwendeten unbekannte Täter von einem Bauernhof in Landersum. Von einem Traktor wurden drei Frontgewichte zu je 50 kg abmoniert und anschließend abtransportiert. Aufgrund der Beschaffenheit des Diebesgutes sind vermutlich mehrere Täter beteiligt gewesen und zum Abtransport dürfte ein Fahrzeug benutzt worden sein. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Tel. 05971-9380.

Einbruch in ein Wohnhaus - Mettingen, Finkenstraße, Mittwoch, 26.03.2014, 20:30 Uhr - Freitag, 28.03.2014, 12:30 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln eines Wohnzimmerfensters in ein Einfamilienhaus an der Finkenstraße. In dem Haus durchsuchten sie offensichtlich nur die Räume im Erdgeschoss. Entwendet wurden Schmuck und Bargeld. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Ibbenbüren entgegen, Tel. 05451-5910.

Einbruch in ein Wohnhaus - Ibbenbüren, Osningstraße, Freitag, 28.03.2014, 18:55 - 23:10 Uhr

Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Küchenfensters in ein Einfamilienhaus ein. Im Erd- und Obergeschoss durchsuchten sie sämtliche Räume, der Inhalt von Schubläden und Schränken wurde auf den Boden geworfen. Die Täter entwendeten Schmuck und Laptops. Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitagabend in der Osningstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Tel. 05451-5910.

Einbruch in ein Wohnhaus - Emsdetten, Schilgenstraße, Sonntag, 23.03.2014, 08:00 Uhr - Freitag, 28.03.2014, 16:00 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der Schilgenstraße. Im Haus durchsuchten die Täter verschiedenen Behältnissen nach Wertgegenständen. Entwendet wurden einige Schmuckstücke. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatortes, nimmt die Polizei Emsdetten entgegen, Tel. 02572-93060.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: