Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Vorfall an der Lingener Straße

Rheine (ots) - Die Polizei ist derzeit mit einem Vorfall beschäftigt, der sich am Montagnachmittag (24.03.2014) an der Lingener Straße ereignet hat. In der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr ist ein 43-jähriger Mann von vier männlichen Personen attackiert worden. Diese nahmen ihm schließlich auch Bargeld ab. Es konnten unmittelbar Angaben zu den vier Personen gemacht werden. Die Ermittlungen zu ihnen dauern an. Den Schilderungen zufolge war der Mann gegen einen Zaun geschubst worden, der dabei beschädigt wurde. Wo genau im Bereich Lingener Straße/Schotthockstraße/Walshagenstraße dies war, steht noch nicht eindeutig fest. Der Vorfall soll von Zeugen beobachtet worden sein. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang zwei Frauen, die sich dort aufgehalten haben. Die Beiden sprachen die Männer auch an. Die Polizei bittet die Frauen sowie weitere Zeugen, sich zu melden, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: