Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen/Ibbenbüren, Verkehrsunfall

Mettingen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Osnabrücker Straße (Landstraße 501) ist am Dienstagabend (25.03.2014) ein 18-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Gegen 20.35 Uhr fuhren ein Sattelzug, eine Autofahrerin aus Mettingen und der 18-Jährige in dieser Reihenfolge in Richtung Lotte/Osnabrück. Den Schilderungen zufolge, überholte der junge Mann aus Westerkappeln kurz vor dem Ackerweg den Wagen der Frau. Im gleichen Moment bog der davor fahrende LKW nach links in den Ackerweg ab. Der 18-Jährige versuchte nach Angaben der Zeugen rechts an dem Gespann vorbeizufahren. Der Wagen kollidierte mit dem Sattelanhänger, schleuderte in den Straßengraben und blieb dort liegen. Der verletzte 18-jährige Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro und am Sattelzug in Höhe von cirka 7.500 Euro. Der Sattelzug wurde von einem 44-jährigen Mettinger gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: