Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine-Schotthock, Raubüberfall auf eine Bäckerei

Rheine (ots) - Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann hat am Freitagmorgen (21.03.2014) eine Bäckereifiliale an der Welfenstraße überfallen. Dabei könnte es sich nach ersten Erkenntnissen um denselben Täter handeln, der in dem Geschäft am 13. März (Donnerstag) bei einem Überfall Wechselgeld erbeutet hat. Die Beschreibung des Täters und die Vorgehensweise sprechen für diese Theorie. Am Freitag (21.03.2014), gegen 06.20 Uhr, betrat der Räuber die Bäckereifiliale und ging auf die Angestellte zu. Er bedrohte die Frau mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er, wie beim ersten Mal, etwas Wechselgeld erbeutet hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Welfenstraße/Innenstadt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 175 cm groß und von auffallend schlanker Statur. Jetzt trug er einen grauen Kapuzenpulli, eine sehr hellblaue Jeanshose, eine schwarze Wollmütze, einen schwarzen Schal sowie eine Sonnenbrille. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich der Bonifatiusstraße/ Welfenstraße verdächtige Personen gesehen haben oder die weitere Angaben zu dem Überfall oder zum Täter machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: