Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Einbrecher unterwegs

Emsdetten (ots) - In einem Emsdettener Wohngebiet waren in der Nacht zum Dienstag (18.03.2014) Einbrecher unterwegs. Gegen 03.20 Uhr sind zwei junge Männer in einem Wohnhaus überrascht worden. Die Polizei sucht Zeugen, die insbesondere zu dieser Zeit, in dem Wohngebiet zwischen dem Hemberger Damm, der Hansestraße (K 56) und dem Buchenweg auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufmerksam geworden sind. Die beiden 18 bis 20 Jahre alten Männer waren am Fliederweg über den Keller in die Räume eines freistehenden Einfamilienhauses gelangt. Die Bewohner hörten verdächtige Geräusche im Haus, sahen sofort nach der Ursache und konnten dabei die flüchtenden Einbrecher sehen. Einer war etwa 185 cm groß und hatte dunkelblonde Haare mit einem Mittelscheitel. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer Jeanshose. Der andere junge Mann hatte ebenfalls dunkelblonde Haare und war dunkel gekleidet. Aus dem Gebäude konnten die Diebe noch einen Tablet-PC, ein Smartphone und etwas Bargeld aus einer Geldbörse erbeuten. Am Dienstagmorgen ist der Polizei zudem ein Einbruch am benachbarten Rotdornweg gemeldet worden. In der Zeit nach 23.00 Uhr stiegen die Täter auch hier über den Keller in die Wohnräume ein. Die Einbrecher entwendeten einen Laptop und Bargeld aus einem Portemonnaie. Hinweise bitte unter Telefon 02572/9306-4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: