Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Verdacht der Verkehrsunfallflucht, Radfahrer leicht verletzt

Steinfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag (05.03.2014), gegen 12.30 Uhr, an der Einmündung Marienstraße/ Münsterstraße wurde ein 14-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Der 14-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad von der Marienstraße kommend, nach rechts, auf den Radweg der Münsterstraße. Dort kollidierte er mit einem ihm entgegenkommenden Radfahrer. Der 14-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Radfahrer soll etwa 15 bis 16 Jahre alt gewesen sein und ein schwarzes Hollandrad gefahren haben. Den weiteren Schilderungen zufolge soll er etwa 180 cm groß und mit einer blauen Jacke der Marke "Jack&Jones" mit orangefarbenem Innenfutter sowie einer beigen Hose bekleidet gewesen sein. Ob der junge Mann den Unfall überhaupt gemerkt hat, ist noch unklar. Es werden Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben oder sonst Angaben zu diesem Vorfall machen können. Hinweise bitte an die Polizei Emsdetten, Telefon 02572/9306-4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: