Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht

Steinfurt (ots) - Am Samstag (08.03.2014), gegen 10.50 Uhr, kam es auf dem Kardinal-Galen-Ring, in Höhe der Emsbrücke, zu einem Verkehrsunfall. Eine PKW Fahrerin aus Rheine befuhr mit ihrem schwarzen Renault den rechten Fahrstreifen des Kardinal-Galen-Rings in Richtung Hemelter Straße. Auf der Emsbrücke bemerkte sie einen silberfarbenen VW Golf mit NOH- Kennzeichen, der auf dem linken Fahrstreifen in die gleiche Richtung fuhr. Dieser PKW wurde von einer älteren Frau gefahren. Plötzlich lenkte diese ältere Dame ihr Fahrzeug nach rechts und touchierte leicht den linken vorderen Radkasten des Renaults. Bei diesem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Golffahrerin verlangsamte ihre Fahrt und ordnete sich hinter dem Renault ein. Beide PKW bogen danach nach rechts in die Hemelter Straße ab, wo die Fahrerin des beschädigten Renaults anhielt und auf die Unfallverursacherin wartete. Die Fahrerin des VW Golf fuhr aber an der wartenden PKW Fahrerin vorbei und entfernte sich vom Unfallort, ohne ihren Verpflichtungen als Unfallbeteiligte nachzukommen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und die Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon 05971-9384215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: