Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine,Geldbörse abgenommen

Steinfurt (ots) - Einem jungen Mann aus Rheine ist am Mittwochvormittag (05.03.2014) in der Innenstadt die Geldbörse entrissen worden. Der 24-Jährige war gegen 10.00 Uhr zu Fuß in der kleinen Gasse unterwegs, die sich gegenüber dem Safe und Co am Marktplatz, zwischen einer Gaststätte und einem Modegeschäft, befindet. Plötzlich bemerkte er, dass ihm jemand das Portmonee aus einer hinteren Hosentasche ziehen wollte. Der 24-Jährige konnte die Geldbörse noch festhalten. Es kam zu einem Gerangel, bei dem es dem Täter gelang, ihm das Portmonee zu entreißen. Beschreibung des Täters nach Angaben des Geschädigten: Der Mann war zwischen 45 und 60 Jahre alt, ungefähr 180 bis 190 cm groß, hatte graue Haare, machte ein ungepflegtes Erscheinungsbild und trug ein schwarzes Käppi. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Jeanshose. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall oder zu dem unbekannten Mann unter 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: