Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfall

Steinfurt (ots) - An der Einmündung Bonifatiusstraße/Borsigstraße ist am Dienstagnachmittag (04.03.2014) ein Radfahrer mit einem PKW zusammengestoßen. Gegen 15.00 Uhr war ein 26-jähriger Autofahrer auf der Borsigstraße unterwegs. An der Einmündung zur Bonifatiusstraße hielt er nach Zeugenangaben zunächst vor dem querenden Radweg an und fuhr dann bis zur Straße vor, wo er verkehrsbedingt warten musste. Währenddessen näherte sich ein 16-jähriger Jugendlicher, der auf dem linken, für die Fahrtrichtung nicht freigegebenen Radweg in Richtung Spelle fuhr. Den Schilderungen zufolge fuhr er gegen den stehenden PKW, rutschte auf die Motorhaube und fiel zu Boden. Bei dem Unfall erlitt der 16-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am PKW wird auf etwa 1.000 Euro und der am Fahrrad auf ungefähr 100 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: