Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Steinfurt (ots) - Am Sonntag (02.03.2014), zwischen den frühen Morgenstunden und 15.40 Uhr, wurden von unbekannten Tätern im Bereich der Surenburgstraße/Robertstraße und Aloysiusstraße mehrere Gullideckel ausgehoben. Durch das Ausheben der Gullideckel entstanden erhebliche Gefahrenstellen für andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei sicherte die Gefahrenstellen ab, damit dort niemand zu Schaden kommt. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Vorfällen unter Telefon 05971-9384215. Es wird ein Verfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: