Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht, Schülerin verletzt

Steinfurt (ots) - Eine Schülerin wurde am Dienstagnachmittag (25. Februar), gegen 15.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Bahnhofstraße leicht verletzt. Die Schülerin, die sich auf dem Weg zum Busbahnhof befand, wollte die Bahnhofstraße in Höhe des Hauses Nr.10 überqueren. Als sie hinter einem parkenden Pkw auf die Straße trat, wurde sie von einem vorbeifahrenden Pkw, vermutlich einem blauen VW Bora, erfasst und leicht verletzt. Die Autofahrerin, eine ältere Dame, hielt nach dem Zusammenstoß kurz an, setzte dann jedoch ihre Fahrt fort, ohne ihren Verpflichtungen als Unfallbeteiligte nach zu kommen. Zum Zeitpunkt des Vorfalls soll sich an der Unfallstelle eine Personengruppe aufgehalten haben, die ebenfalls die Straße überqueren wollten. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder der beteiligten Autofahrerin machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: