Polizei Steinfurt

POL-ST: Tecklenburg, Einbrecher überrascht

Steinfurt (ots) - An der Walther-Borgstette-Straße hat eine am Dienstagabend (25.02.2014) nach Hause zurückkehrende Bewohnerin einen Einbrecher überrascht. Der etwa 180 cm große Täter, der schwarze Haare hatte und eine dunkelbraune Jacke trug, rannte von dem Grundstück in Richtung Challonesplatz davon. Der Unbekannte wollte offensichtlich zunächst über die Terrassentür in das Haus einsteigen. Nachdem er dort gescheitert war, hebelte er ein Fenster auf und stieg in die Räume ein. Als die Geschädigte gegen 19.00 Uhr die Haustür öffnete, schlug der Einbrecher diese sofort wieder zu. Die Frau wurde dabei leicht an der Hand verletzt. Der Mann flüchtete über das zuvor von ihm aufgebrochene Fenster wieder ins Freie. In dem Haus hatte er bereits in verschiedenen Räumen nach Wertgegenständen gesucht. Diese wollte er offenbar mit einer Sporttasche abtransportieren, die er in dem Haus gefunden hatte. Die Tasche ließ er auf seiner Flucht jedoch zurück. Bei einer Durchsicht bemerkte die Betroffene den Diebstahl eines Goldcolliers und einer Armbanduhr. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch oder zu dem unbekannten Einbrecher, der insbesondere bei seiner Flucht um kurz nach 19.00 Uhr bemerkt worden sein könnte. Hinweise bitte unter Telefon 05481/9337-4515.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: