Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Vorfall am Freitag

Steinfurt (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitagmittag (21.02.2014) auf einen Vorfall am Dortmund-Ems-Kanal/"Am Torfmoorsee" aufmerksam geworden sind. Gegen 11.20 Uhr war eine Frau mit ihrem Hund auf dem Ziehweg des Kanals unterwegs. In Höhe des Torfmoorsees, kurz vor der Brücke, wo ein großer Findling liegt, zog ein unbekannter Mann plötzlich von hinten an ihrer Schulter bzw. an der Kapuze ihrer Jacke. Die 34-Jährige riss sich los und flüchtete vom Kanal zurück zum Torfmoorsee, von wo sie die Polizei verständigte. Beschreibung des Mannes: Er war größer als ca.170 cm, korpulent und dunkel gekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall oder zu dem Mann unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: