Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Diebstahlsdelikte

Steinfurt (ots) - In einem Mehrfamilienhaus an der Schwester-Columba-Straße haben Diebe am Samstag (15.02.2014) nach Wertgegenständen gesucht. Die Polizei bittet Zeugen, die auf das Treiben der Einbrecher aufmerksam geworden sind, sich zu melden. Die Unbekannten waren in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 21.30 Uhr, am Werk. Sie zertrümmerten eine Fensterscheibe und gelangten anschließend in die Erdgeschosswohnung des Gebäudes. Anschließend durchsuchten sie alle Räume und erbeuteten dabei einige Schmuckstücke. Am Brandskamp sind unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntag (16.02.2014) ebenfalls in ein Mehrfamilienhaus eingestiegen. Zeugen hatten an der Wohnung eine zertrümmerte Fensterscheibe bemerkt. Derzeit ist noch unklar, was die Diebe gestohlen haben. Ein dritter Einbruch ist aus dem Bereich Hembergen gemeldet worden. Dort waren die Täter am Montagmorgen (17.02.2014), zwischen 09.20 Uhr und 11.20 Uhr, unterwegs. An der Dettener Straße gingen sie auf das Areal eines freistehenden Einfamilienhauses und wollten die Terrassentür aufbrechen. Als sie daran scheiterten, zertrümmerten sie die Scheibe eines Fensters und stiegen ein. Aus dem Wohnhaus erbeuteten sie Bargeld und Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, Telefon 02572/9306-4415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: