Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Vorfälle gemeldet

Steinfurt (ots) - Am Sonntag (16.02.2014), zwischen 17.40 Uhr und 20.00 Uhr, ist in ein Wohnhaus an der Grabenstraße eingebrochen worden. Der oder die Täter hebelten an dem freistehenden Einfamilienhaus ein Fenster auf und suchten dann in verschiedenen Räumen nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie dabei eine Geldbörse und zwei goldene Ringe. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, Telefon 02571/928-4455. Sie fragt: Wem ist am Sonntagabend an der Grabenstraße etwas Verdächtiges aufgefallen? Auch zu einem Vorfall am Aldruper Brink sucht die Polizei nach Zeugen, denen dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Nachdem dort in der Nacht zum Sonntag, dem 09. Februar, unbekannte Personen erfolglos versucht hatten, in ein Einfamilienhaus einzusteigen, erschienen in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 17.00 Uhr und Samstagnachmittag, 16.00 Uhr, erneut Einbrecher in dem Wohngebiet. Wieder versuchten sie in das Wohnhaus einzusteigen, bissen sich dabei aber erneut an dem gut gesicherten Gebäude die Zähne aus. Hinweise auch hier unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200
Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: