Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Einbruch in eine Schule

Steinfurt (ots) - In der Paul-Gerhardt-Schule an der Diekbreede haben unbekannte Einbrecher erhebliche Sachschäden angerichtet. Der Vorfall war am frühen Mittwochmorgen, gegen 04.30 Uhr, bemerkt worden. In dem Sekretariat standen alle Schränke und Schubladen auf. Vor Ort nahm die Polizei die Ermittlungen zu dem Einbruch auf und sicherte die Spuren. Das Gebäude war am Dienstagnachmittag (28.01.2014), gegen 17.00 Uhr, verlassen und ordnungsgemäß verschlossen worden. Die Täter hebelten danach ein Fenster eines Gruppenraumes auf und arbeiteten sich bis zum Bürotrakt vor, wobei sie weitere Türen aufbrachen. Im Sekretariat durchwühlten sie alle Schränke und Schubladen, die ebenfalls zum Teil aufgehebelt worden waren. Die Gesamtsachschäden werden auf ungefähr 2.000 Euro geschätzt. Was die Einbrecher aus der Schule gestohlen haben, konnte nicht unmittelbar gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, Telefon 05451/591-4315. Sie fragt: Wem sind auf dem Gelände verdächtige Personen aufgefallen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: