Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Diebstahl/Hausfriedensbruch

Steinfurt (ots) - An einer Haustür am Tecklenburger Damm haben am Dienstagmorgen (28.01.2014), gegen 09.30 Uhr, zwei unbekannte Männer geklingelt. Das Duo erklärte den Bewohnern, beim Nachbarn Dachdeckerarbeiten durchgeführt zu haben. Dabei hätten sie auch auf ihrem Dach einen Schaden gesehen. Sie boten an, diesen zu beheben und begannen nun mit verschiedenen Ablenkungsmanövern. Mal brauchten sie einen Eimer, mal eine Leiter, zudem verschafften sich die Beiden nacheinander unberechtigt Zutritt zu den Wohnräumen. Als die Bewohner die Männer endlich "losgeworden" waren, gingen sie der Sache auf den Grund. Dabei fanden sie eine Geldbörse, die ursprünglich woanders gelegen hatte. Das Bargeld war daraus entwendet worden. Beschreibungen der Männer: Ein Mann war etwa 40 bis 50 Jahre alt, 175 cm groß und korpulent, hatte ein rundes, fülliges Gesicht und einen dunklen Teint. Er trug eine geknöpfte Lederjacke (Imitat). Der zweite Mann hatte einen stabilen Körperbau und war größer als der andere. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315. Sie fragt: Wo ist das Duo noch aufgetreten? Wer hat die Beiden oder ihr Fahrzeug bemerkt? Wer kann weitere Angaben zu den Personen machen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: