Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbruchdiebstahl

Steinfurt (ots) - Zwei unbekannte Männer wollten am Samstagabend (25.01.2014) in ein Mehrfamilienhaus an der Talstraße einsteigen. Das Duo machte sich gegen 21.30 Uhr an der Terrassentür des Hauses zu schaffen. Die dabei verursachten Geräusche schrecken die Bewohner auf, sodass diese sofort nach der Ursache schauten. Sie konnten noch zwei etwa 20 Jahre alte Männer erkennen, die gerade das Grundstück in Richtung Dorenkamp verließen. An der Terrassentür hatten die Täter bereits erhebliche Sachschäden angerichtet, die auf ungefähr 1.500 Euro geschätzt werden. Einer der Beiden trug eine Wollmütze und weiße Turnschuhe. Der andere hatte schwarze lichte Haare, fast eine Glatze. An der Straße "Sterntaler", zwischen der Bühnertstraße und dem Schneewittchenweg haben sich am Sonntag, zwischen 15.30 Uhr und 21.00 Uhr, Einbrecher aufgehalten. Offenbar waren die Täter über einen Baum auf den Balkon des freistehenden Einfamilienhauses geklettert. Dort brachen sie die Balkontür auf und betraten anschließend die Räume. In allen Schränken durchsuchten sie den Inhalt, wobei sie Schmuck und Bargeld erbeuteten. Die Polizei bittet um Hinweise zu den beiden Vorfällen unter Telefon 05971/938-4215. Die Beamten bitten, jede verdächtige Beobachtung mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: