Polizei Steinfurt

POL-ST: Metelen, Diebstahl am Nienborger Damm

Steinfurt (ots) - Nach dem Diebstahl einer großen Menge von Photovoltaikplatten hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten waren am Donnerstagmorgen (23.01.2014) zu einem Gelände am Nienborger Damm gerufen worden. Von einem 20 x 30 Meter großen Stallgebäude, das sich direkt an der Kreisstraße, in Höhe Kilometer 1,8 befindet, waren zahlreiche Platten gestohlen worden. Die Täter müssen demnach mit einem größeren Transporter bzw. einem Fahrzeug mit Anhänger zu dem Areal gefahren sein. Dort kletterten sie auf das Dach durchtrennten die Verkabelungen und brachen dann die Platten aus den Halterungen. Vom Dach des Stalles entwendeten die Diebe schließlich 30 Platten der Photovoltaikanlage im Werte von etwa 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Diebstahl aufmerksam geworden sind, der nach Mittwochabend, 18.00 Uhr, verübt worden ist, Telefon 02553/9356-4155. Sie fragt: Wer hat an dem Stallgebäude an der K 58, der Strecke von Metelen nach Heek, verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen? Wer ist auf die "Dacharbeiten" aufmerksam geworden? Wer hat in dem Bereich einen größeren Transporter gesehen? Wer weiß, wo die Photovoltaikplatten jetzt gelagert sind?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: