Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Nachtrag zum Einbruch am Dienstag

Steinfurt (ots) - Nachtrag: Es ist ein zweiter Vorfall aus Mettingen gemeldet worden. An der Straße "Am Toschlag" hielten sich unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus auf. Über ein Kellerfenster stiegen sie in der Zeit zwischen Dienstagabend, 22.00 Uhr und Mittwochmorgen, 07.30 Uhr, in das Gebäude ein. Da sie von dort nicht in die Wohnräume gelangten, verließen das Haus und flüchteten ohne Beute. In das Gebäude an der Westerkappelner Straße sind die Täter am Dienstag (21.01.2014), zwischen 13.20 Uhr und 22.45 Uhr, eingestiegen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Die Polizei hat nach einem Einbruch an der Westerkappelner Straße die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die im Bereich zwischen dem Kreisverkehr und der Ibbenbürener Straße sowie am Westeresch verdächtige Personen bemerkt haben. Der oder die Täter hatten an einem freistehenden Einfamilienhaus zunächst ein Fenster aufgebrochen und waren in einen Lagerraum gelangt. Da sie von dort nicht in die Wohnräume gelangen konnten, verließen sie das Gebäude offensichtlich wieder, begaben sich zur Terrasse des Hauses und brachen hier die Terrassentür auf. Im Anschluss durchwühlten sie in den Räumen sämtliche Schränke und Behältnisse. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die Einbrecher einen Laptop und 20 Modellautos mit. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: