Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, erneut gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Steinfurt (ots) - Nachdem unbekannte Täter in der Neujahrsnacht im Bereich der Straße An der Reichsbahn Gullydeckel ausgehoben hatten, wurde jetzt ein weiterer Vorfall gemeldet. Am Freitagnachmittag (03.01.2013) wurden die Beamten erneut dorthin entsandt. In einem Gebüsch fanden sie eine Schachtabdeckung, die von unbekannten Personen an der Reichsbahn/Osnabrücker Straße ausgehoben und in ein Gebüsch geworfen worden war. Die Polizei warnt ausdrücklich vor derartigen Aktionen. Das Ausheben eines Gullydeckels kann sehr gefährlich für Autofahrer, aber insbesondere für Zweiradfahrer, sein und zu schwerwiegenden Verletzungen führen. Die Polizeibeamten haben die Ermittlungen zu diesen Straftat aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Beobachtungen in dem Bereich gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: