Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht

Steinfurt (ots) - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Hörstkamp, in Höhe der Zufahrt zum Jacobi-Krankenhaus, aufgenommen. Am Freitagnachmittag (03. Januar), gegen 13.40 Uhr, befuhr ein unbekannter Radfahrer mit seinem Fahrrad verbotswidrig den rechten Gehweg der Straße Hörstkamp in Richtung Hafenbahn. Um nicht mit dem Radfahrer zusammenzustoßen, musste eine Autofahrerin, die nach links in die Zufahrt zum Jacobi-Krankenhaus einbiegen wollte, auf dem Hörstkamp anhalten. Ein Pkw-Fahrer der den Hörstkamp, ebenfalls in Richtung Hafenbahn befuhr, bemerkte den quer auf seiner Fahrspur stehenden PKW zu spät und stieß mit diesem zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3.000 Euro. Der Radfahrer, er soll etwa 50 Jahre alt und dunkel gekleidet gewesen sein, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu diesem Unfall, insbesondere zu dem Radfahrer, machen können. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: