Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Polizei zieht positive Bilanz

Recklinghausen (ots) - Heute (11.05.2017) fand in der Zeit von 19.30h bis 22.00h in der Willy - Brandt - Gesamtschule in Bottrop eine AfD-Wahlkampfveranstaltung statt.

Parallel dazu hatten Vertreter vom "Bündnis gegen Rechts" zu einer Gegenversammlung aufgerufen. An dieser Versammlung im Nahbereich der Gesamtschule beteiligten sich etwa 300-400 Personen.

Auf dem Weg zur Wahlkampfveranstaltung wurde durch eine unbekannte Person aus einer Kleingruppe ein Feuerwerkskörper gezündet. Durch polizeiliche Begleitung wurden weitere Aktionen unterbunden. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Beide Veranstaltungen verliefen ansonsten störungsfrei. Der polizeiliche Einsatz endete gegen 22:30 Uhr ohne besondere Vorkommnisse.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Andreas Wilming-Weber
Telefon: 02361/55-1030
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: