Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Schülerin läuft auf der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn und kollidiert mit Auto

Recklinghausen (ots) - Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, liefen zwei 12 und 11 Jahre alte Schülerinnen auf dem Gehweg der Bahnhofstraße. Als die 12-Jährige plötzlich auf die Fahrbahn lief, erfasste sie ein 48-jähriger Autofahrer aus Herten. Durch den Zusammenprall wurde die 12-Jährige zurück auf den Gehweg und ihre Begleiterin geschleudert. Die 11-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Die 12-Jährige wurde bei dem Unfall so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Durch den Zusammenprall entstand 2.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: