Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Mutter und Kind an Kreisverkehr angefahren - Mutter leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Am Kreisverkehr an der Feldhauser Straße / Beethovenstraße touchierte der Pkw einer 83-jährigen Gladbecker am Mittwoch um 12.25 Uhr eine 32-jährige Gladbeckerin und ihren 4-jährigen Sohn. Die beiden waren zu Fuß auf dem Fußgängerüberweg unterwegs. Die Fußgänger stürzten, dabei wurde die 32-Jährige leicht verletzt. Die Mutter wurde vor Ort behandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: