Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Kind bei Unfall leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Als er rückwärts aus einer Parklücke fahren wollte, fuhr ein 29-Jähriger am Sonntag um 19.30 Uhr auf der Breddenkampstraße mit seinem Fahrzeug ein 2-jähriges Mädchen an, das hinter dem Wagen stand. Das Kind erlitt leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: