Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Waltrop: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Waltrop

Recklinghausen (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am 24. August, gegen 19.40 Uhr, auf der Riphausstraße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein 13-jähriger Fahrradfahrer aus Waltrop leicht verletzt wurde. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand der Riphausstraße geparkt. Als die Insassen aus dem Auto ausstiegen und dazu die Tür öffneten, fuhr der 13-jährige Waltroper, der mit seinem Fahrrad auf dem Fahrradweg unterwegs war, gegen die geöffnete Autotür. Erst später stellte der 13-Jährige fest, dass er bei dem Unfall leicht verletzt wurde. Im Nachhinein konnte ein 43-jähriger Waltroper als Unfallverursacher ermittelt werden. Nach dem Unfall hatte sich ein Autofahrer eines Kombi um den 13-Jährigen gekümmert und ihm aufgeholfen. Zeugen, insbesondere aber der helfende Autofahrer, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: