Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Motorradfahrer verliert bei Bremsvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug

Recklinghausen (ots) - Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, beabsichtigte ein 58-jährige Bochumerin mit ihrem PKW vom Parkplatz des Festspielhauses, nach links in die Cäcilienhöhe abzubiegen. Ein 38-jähriger Recklinghäuser sah dies und bremste ein Motorrad ab. Dabei verlor der die Gewalt über sein Fahrzeug und stürzte. Es verletzte sich beim Sturz leicht. Es entstand 2.500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: