Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Hyundai i20 auf Hochstraße und Opel Astra auf Buschstraße angefahren

Recklinghausen (ots) - Auf der Hochstraße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Freitag, in der Zeit von 8.15 bis 10.30 Uhr, einen geparkten Hyundai i20 an und flüchtete. Bei dem Unfall entstand 2.000 Euro Sachschaden.

Eine weitere Unfallflucht geschah am Donnerstag, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr, auf der Buschstraße. Hier fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten weißen Opel Astra an und flüchtete, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten in beiden Fällen unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: