Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Brand auf dem alten Rennbahngelände

Recklinghausen (ots) - Mittwoch gegen 4 Uhr, brannte eine Pferdebox auf dem ehemaligen Trabrennbahngelände, in der Holz gelagert war, an der Straße An der Rennbahn. Die Feuerwehr löschte den Brand. Bei dem Feuer wurde eine weitere Pferdebox in Mitleidenschaft gezogen. Hierbei verendete ein Pony. Weiterhin wurden drei Pferdeanhänger beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen muss von einer Brandstiftung ausgegangen werden. Zeugen, die Angaben zu möglichen verdächtigen Personen machen können, werden gebeten sich unter Tel. 0800/2361 111 zu melden. Weiterhin bittet die Polizei, auch zukünftige verdächtige Beobachtungen rund um das alte Rennbahngelände unmittelbar über 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: