Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Samstagmorgen wurde festgestellt, dass unbekannte Täter auf einem Garagenhof an der Rappaportstraße eine Garage aufgebrochen und daraus 12 Sommerreifen auf Alufelgen und einen PKW-Anhänger der Marke Heinemann mit Recklinghäuser Kennzeichen entwendet hatten. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Recklinghausen

In einem Mehrfamilienhaus auf der August-Cohaupt-Straße drangen unbekannte Täter Samstagnachmittag durch auf Kipp stehende Fenster in zwei Wohnungen ein. Aus einer Wohnung entwendeten die Täter eine Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag, einem Personalausweis und persönlichen Papieren. Aus der anderen Wohnung erbeuteten die Täter keine Diebesgut.

Castrop-Rauxel

Freitag, gegen 19 Uhr, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Lambertusplatz eingedrungen waren, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Die Täter entwendeten einen Fernseher, eine Musikanlage und eine Playstation.

Bottrop

Nach Aufbrechen eines Hallentores gelangten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag, 13 Uhr bis Montag, 6 Uhr, in eine Firmengebäude auf der Weusterstraße. Die Täter durchsuchten alle Räume. Ob sie etwas entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Oer-Erkenschwick

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Samstag, 16 Uhr bis Montag, 7.30 Uhr, eine Tür auf und drangen dann in eine Werkstatt auf dem Westfalenring ein. Hier entwendeten sie ein Auslesegerät für Steuergeräte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: