Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Haltern am See

Durch die unverschlossene Kellertür gelangten unbekannte Täter am Montag, in der Zeit von 11.30 bis 13 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Saarbrückenstraße. Im Haus durchsuchten die Täter alle Räume und Behältnisse. Sie entwendeten Bargeld, Schmuck und eine Bankkarte.

Marl

Am Montagmorgen wurde festgestellt, dass unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster geöffnet hatten und so in ein Wohnhaus auf der Straße Op dem Dümmer gelangt waren. Aus dem derzeit im Rohbau befindlichen Haus entwendeten die Täter Werkzeuge. Eine genaue Aufstellung liegt derzeit noch nicht vor.

In der Nacht zu Dienstag drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Kinderheimstraße ein und entwendeten einen Rasenmäher, einen Elektrohammer, Brechstangen und zwei Kupferrohre.

Bottrop

Nach Aufhebeln einer Tür drangen unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr, in ein Vereinsheim des Mobilfliegervereins am Alten Postweg ein und entwendeten ein Laptop und eine Waage.

Oer-Erkenschwick

In ein ehemaliges Zechengebäude auf der Ewaldstraße drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag ein, nachdem sie zuvor eine Tür eingetreten hatten. Die Täter entwendeten eine Lampe und Kleinwerkzeuge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: