Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: alkoholisierter Motorradfahrer verliert die Kontrolle und verletzt sich schwer

Recklinghausen (ots) - Montagabend gegen 18:00 Uhr befuhr ein offensichtlich stark alkoholisierter Gelsenkirchener mit seinem Kleinkraftrad die Kurt-Schuhmacher-Straße. Beim Anfahren an der Einmündung zur Ewaldstraße drehte der Hinterreifen des Fahrzeuges durch, der 36-Jährige verlor die Kontrolle und stützte zu Boden. Dabei verletzte sich der Fahrzeugführer schwer und wurde in ein Hertener Krankenhaus verbracht. Dort wurde ihm ein Blutprobe entnommen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
René Borghoff
Telefon: 02361/55-1041
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: