Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in der Zeit von Freitag bis Sonntag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Cäcilienhöhe ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde nicht entwendet.

Unbekannte Täter drangen am frühen Sonntagmorgen in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Halterner Straße in, nachdem sie zuvor die Wohnungstür aufgebrochen hatten. Die Täter entwendeten ein Ipad eine Geldbörse und ein Handy.

Bottrop

In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Friedrich-Ebert-Straße drangen unbekannte Täter am Sonntag, zur Tageszeit ein, nachdem sie zuvor eine Tür aufgebrochen hatten. Die Täter durchsuchten alle Räume und flüchteten mit entwendetem Schmuck.

Bargeld und Schmuck entwendeten unbekannte aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Peterstraße in der Nacht zu Samstag. Zuvor hatten die Täter die Wohnungstür aufgebrochen. Die Täter durchsuchten alle Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Datteln

Samstagmorgen brachen unbekannte Täter in ein Tanzlokal auf der Danziger Straße ein und entwendeten die Registrierkasse.

Dorsten

In der Nacht zu Montag hebelten unbekannte Täter eine Tür auf und drangen dann in Geschäftsräume auf der Straße Ostwall ein. Die Täter entwendeten E-Zigaretten und Zubehör, zwei Laptop, 1 PC, 1 Router und zwei Überwachungskameras.

Samstag, gegen 18.30 Uhr, drangen unbekannte Täter auf ein Firmengelände eines Getränkeherstellers an der Buerer Straße ein und entwendeten etwa 200 leere Getränkekisten.

Oer-Erkenschwick

In ein Handyshop auf der Straße Berliner Platz drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag ein, nachdem sie zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten. Die Täter entwendeten mehrere Handy und Tablet und Bargeld.

Haltern am See

In Firmenräume an der Flaesheimer Straße drangen unbekannte Täter in der Zeit von Samstag bis Montag ein, nachdem sie zuvor ein Fenster eingeschlagen hatten. Die Täter brachen einen Tresor auf und entwendeten Bargeld.

Marl

Unbekannte hebelten am Montagmorgen, gegen 6.30 Uhr, ein Fenster auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Lindenstraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und flüchteten. Den flüchtenden Täter, ein etwa 166 cm großer Mann, normale Statur, dunkelblonde Haare, bekleidet mit einem weißen Pullover mit grau/braunen Streifen, beobachtete ein Zeuge, als er in Richtung Sickingmühler Straße flüchtete. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: