Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Radfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Heute Mittag, um 11:22 Uhr, wurde ein 58jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Langenbochumer Straße schwer verletzt. Der Gelsenkirchener kam in Höhe der Schlägel-und-Eisenstraße aus bisher ungeklärter Ursache und ohne Fremdeinwirkung zu Fall und musste anschließend mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. An dem Fahrrad entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: